Herzlich willkommen!

„Um eine Steuererklärung abgeben zu können, muss man Philosoph sein; für einen Mathematiker ist es zu schwierig“, sagte einst Albert Einstein.

Philosophen sind wir nicht. Dafür aber kompetente Berater in allen steuer- und wirtschaftlich relevanten Bereichen. Egal ob Sie Unternehmer sind, Freiberufler oder Arbeitnehmer, Hauseigentümer oder Kapitalanleger. Wir beraten Sie vorausschauend und zuverlässig. Mehr über uns und unser Beratungsangebot erfahren Sie unter „Leistungen“.

Zu Ihrem Schutz möchten wir in der aktuellen Situation soweit wie möglich auf Termine hier in unserer Kanzlei verzichten. Wir bitten um Verständnis. Aber rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie eine Mail. Haben Sie Fragen zu Ihrer Finanz- und Lohnbuchhaltung oder zum Jahresabschluss? Benötigen Sie Unterstützung bei Ihrer Steuererklärung oder möchten Sie die Steuersparmöglichkeiten Ihres Gewerbes prüfen lassen? Oder stehen Sie vor besonderen Herausforderungen durch die Corona-Krise? Melden Sie sich, wir kümmern uns um Ihre Themen.

Noch eine wichtige Neuigkeit: Antrag auf Überbrückungshilfen 

Corona-bedingte Auflagen und Schließungen haben in vielen Branchen zu Umsatzeinbußen geführt. Die neu verabschiedete Überbrückungshilfe bietet finanzielle Unterstützung für betroffene Unternehmen, Selbstständige sowie gemeinnützige Organisationen. Die Antragsvoraussetzungen für diese Überbrückungshilfe sind angepasst worden. Bei der Beantragung spielen Steuerberater und Wirtschaftsprüfer eine wichtige Rolle.

Zwar werden derzeit immer mehr Beschränkungen wieder gelockert, jedoch haben noch immer viele Unternehmen mit der Corona-Krise zu kämpfen. Die Überbrückungshilfe von Bund und Ländern soll kleinen und mittelständischen Unternehmen, welche durch die Corona-bedingten Auflagen in den Monaten Juni bis August Umsatzrückgänge erfahren haben, helfen diese abzumildern. Das Programm schließt an das Soforthilfeprogramm der Bundesregierung an.

Beantragt werden kann die Überbrückungshilfe diesmal jedoch nur von einem Steuerberater oder vereidigten Buchprüfer bzw. Wirtschaftsprüfer. Der Antrag muss eigentlich bis spätestens 31. August 2020 gestellt werden, die Auszahlungsfrist endet am 30. November 2020. Doch auf Grund technischer Schwierigkeiten erfolgt eine Verlängerung der Antragsfrist. 

Die Kosten für den prüfenden Dritten müssen vom Antragsteller selbst getragen werden, sind jedoch im Rahmen der Überbrückungshilfe erstattungsfähig.

Mein Team und ich sind für Sie da!

Ihr

Friedhelm Dietz

Bürozeiten

Mo-Fr: 9:00 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Ausserhalb unserer Bürozeiten
erreichen Sie uns per E-Mail

So erreichen Sie uns

Dipl.-Kfm. Friedhelm Dietz
Frankfurter Str. 13
35781 Weilburg
Tel.: 06471 / 380 46-0
Fax: 06471 / 380 46-29

COOKIE HINWEIS

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit der Nutzung der Seiten stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.